KetteOhrring5
KetteOhrring3 KetteOhrring4
Brosche1
Brosche1 KetteOhrring4
objekt2
objekt4
MagdaHaar3
item1
aktuell_master
Bogen21
objekt1
sterne
weibamarkt1

Im Mittelalter schon hat man in den Klöstern diese Arbeiten hergestellt. Im Barock und in den darauffolgenden Jahrhunderten haben sich viele Formen entwickelt, deren Vielfalt keine Grenzen gesetzt zu sein scheinen.

In dieser langen Tradition findet sich auch unsere Sabine Acher, die hier in Bayrischzell, kreativ mit Bouillondraht, Silberdraht, Brokatbändern Samt, Seide und anderen Materialien Schmuck herstellt.

Die Techniken haben sich von Mund zu Mund überliefert. Es gibt keine, oder kaum Aufzeichnungen darüber , wie , was gefertigt wird. Hier im süddeutschen Raum, sowie in Tirol und weiter in Italien kennt man diese lange Tradition, die hauptsächlich von Frauen mit Liebe und Leidenschaft gefertigt werden.

Es werden immer mehr, die sich diesen Klosterarbeiten verbunden fühlen.

Sabine spürt das an dem intensiven Interesse welches ihr von ihren Kunden entgegen gebracht wird.

Wir freuen uns hier in Bayrischzell, dass auch in unserem Ort dieses Handwerk Fuss fasst.

Sabine Acher, Alpenstrasse 90, Bayrischzell,

Telefon 08023 651 oder 0173 8840588

www.acher-sabine-kunsthandwerk.de

acher.sabine@gmx.de

Ketten4
sabine acher kunsthandwerk

http://www.schoene-zeiten.de/acher.html

http://www.chiemgau-online.de/portal/lokales/altbayern_Kleine-Kunstwerke-auf-Samt-_arid,2126781.html

SabineSW
rollupcher1
Brosche2
MagdaHaar41
Brosche3
KetteOhrring7
KetteOhrring6
kloseterbaender
MagdaHaar2
MagdaHaar4
MagdaHaar1

2 tolle links, die noch aufschlussreiche Informationen bereithalten

links_master
home_master
bayrischzellkreativOriginal1